Sturmvogel und Zarenadler

Als die junge Svetlana an den Zarenhof kommt, ist sie verzaubert von all dem Glanz. Aber zunehmend erkennt sie die Risse und Sprünge in der prachtvollen Fassade, sie begreift, daß sich hinter dem schönen Schein der unaufhaltsame Niedergang vollzieht. Ihr eigenes Leben gerät dadurch in einen verhängnisvollen Sog.